Oliver Badura einmal ganz persönlich

Als Sohn zweier erfolgreicher selbstständiger Elternteile, wurde dem heute 39-jährigen Oliver Badura der Geschäftssinn quasi in die Wiege gelegt. Dass er dem Ruf in die Selbständigkeit ebenfalls folgen würde, stand für den Gründer von Badura Immobilien demnach schon recht früh fest.

Für Badura ist die Arbeit für und in seiner Firma dabei nicht nur eine Art und Weise Geld zu verdienen, sondern vielmehr sein absoluter Traumjob. Die tägliche Arbeit mit unterschiedlichsten Menschen und die hohe Abwechslung im Job nennt der Geschäftsführer der Badura Immobilien GmbH dabei als besondere Motivatoren. Darüber hinaus hatte Badura ohnehin immer schon ein Faible für Immobilien und das Immobiliengeschäft.

Privat ist Oliver Badura nach 11-jähriger Partnerschaft seit diesem Jahr frisch vermählter Ehemann und seit etwas längerem bereits stolzer Vater zweier Kinder. Seine Frau unterstützt ihn beruflich in allen Belangen und bietet ihm einen stets starken Rückhalt. Zeit mit seiner Familie zu verbringen ist wohl eine der wenigen Aktivitäten, die Badura noch lieber tut als seine Firma zu leiten. Wenn aber mal ausnahmsweise nicht beruflich oder privat unterwegs, dann steht das Trabrennen im Fokus des Geschäftsmanns. Dem Trabrennen geht Badura hobbymäßig nämlich seit nun schon rund 30 Jahren sowohl auf nationaler als auch internationaler Bühne u.a. mit seinem Pferd Tosca Victory leidenschaftlich nach.

 

Seine größte Leidenschaft ist und bleibt aber das Immobiliengeschäft und die tägliche Arbeit mit den Kunden sowie den Mitarbeitern der Badura Immobilien GmbH. Nichts erfüllt Oliver Badura beruflich mehr als die Zufriedenheit seiner Kunden nach fertig vollbrachter Arbeit.


 

Weitere Beiträge

Immobilien treffen Fußball

Immobilien treffen Fußball Über einen netten Besuch durften wir uns am 11.1.2019 in unseren Büroräumlichkeiten in Schwechat vom ehemaligen RAPID Profi Marcus Pürk freuen! Hier […]

Posted in Aktuelles.